Aussetzung des Spielbetriebes

Im Amateur- und Breitensport wird auch
weiterhin der gesamte Trainings- und
Spielbetrieb abgesetzt und zwar für alle
Alters- und Spielklassen.

Eine neue Vorlage der Bundesregierung besagt,
das der Corona-Stillstand für den Amateur- und
Breitensport bis mindestens Mitte März verlängert
wird. Allerdings kann derzeitig noch niemand genau
definieren, wann der Zeitpunkt  des Neustartes sein
wird. Zumindest fest steht, dass die Neuansetzungen
der Spiele erst dann terminiert werden, wenn die
Mannschaften vorher wenigstens 14 Tage lang die
Gelegenheit hatten zu trainieren.