Corona-Notfallverordnung

Nach §13 der Corona-Notfallverordnung ist das Öffnen von Anlagen und Einrichtungen des Sportbetriebes für Publikumsverkehr untersagt.

Das Sportgelände dürfen nur Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres und deren Trainer betreten. Für Trainer gilt die 3G-Regel. Der Spielbetrieb bis einschließlich der Altersklassen C-Junioren/-innen und jünger läuft unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen weiter. Die Mannschaften sind verpflichtet, sich gemeinsam mit mit dem/der Schiedsrichter/-in vorab über die Einhaltung der Pflichten auszutauschen.

Die Pflichtspiele der A-Junioren, B-Junioren, Frauen, Herren, Senioren Ü-35, der Altsenioren Ü40 und Volkssport werden ab 20. November 2021 bis auf weiteres abgesagt.